Icon back to top

Praxismanagement

Kompetenz
Die Studierenden des Moduls sind fähig, organisatorische und betriebswirtschaftliche Abläufe in der Praxis einzuschätzen, zu steuern und zu optimieren.
Sie setzen Grundsätze des Praxismanagements um und sind befähigt, grundlegende arbeitsrechtliche Fragen zu beantworten.

Lernziele
Sie:

  • unterscheiden die Begriffe des Unternehmensmodells,
  • analysieren ein einfaches Unternehmenskonzept,
  • nennen Rechte und Pflichten der Berufsbildner und Lernenden nach OR, ArG und BBG,
  • nennen Rechte und Pflichten der Arbeitgeber und Arbeitnehmer nach OR und ArG,
  • erklären die betriebswirtschaftlichen Grundlagen und Zusammenhänge die für die Wahl der Organisationsform, der Unternehmensform und der Unternehmensziele massgebend sind,
  • nennen verschiedene Organisationsformen und erkennen diese in der adäquaten betrieblichen Situation,
  • beurteilen aus den strukturellen Gegebenheiten der Aufbauorganisation die Notwendigkeit einer optimalen Ablauforganisation und die darauf ausgerichteten Prozesse (Koordination und Einsatz von Personen und Mitteln),
  • beurteilen, entwerfen und erarbeiten die notwendigen Organisationshilfsmittel (Organigramm, Stellenbeschreibung, Pflichtenheft, Funktionendiagramm),
  • leiten aufgrund veränderter Zielsetzungen und Umweltbedingungen allfällige Möglichkeiten zur Reorganisation durch geeignete Massnahmen ein,
  • erkennen Konflikte und leiten Massnahmen zur Verbesserung ein.

Modulart
Pflichtmodul

Leitung
Frau Tanja Löschhorn, MPA/Praxismanagerin, Dozentin

Voraussetzungen
Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen auf Sekundarstufe II oder auf Tertiärstufe. Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung. Idealerweise Zugang zur Praxis während der Weiterbildung.

Teilnehmerzahl
Maximal 15 Personen

Kompetenznachweis
Schriftliche Einzelprüfung, 120 Minuten

Moduldaten
Die aktuellen Moduldaten finden Sie unter der Kursplanung 2020.
Die Moduldaten für 2021 finden Sie unter der Kursplanung 2021.

Modulkosten
CHF 1’750.- (inklusive Lehrmittel und Prüfungsgebühr)
Eine Unterstützung mittels eidg. Subjektfinanzierung ist möglich!

Nächster Kurs
Beginn: 8. Oktober 2020

Weitere Kurse
Beginn: 26. März 2021

Beginn: 2. September 2021

Anmeldung
Für dieses Modul anmelden.

Interesse geweckt? Sie haben Fragen?
Gerne sind wir für Sie da!

Mo bis Fr 08:30 – 12:00 / 13:30 – 17:00 +41 44 250 51 30

Rund um die uhr