Icon back to top
WISSEN.PLUS – Erfolgreich
durch hohen Qualitätsstandard.

Persönliche Meinungen Was unsere Absolventinnen über uns sagen

Im Rahmen des Qualitätsmanagements bei WISSEN.PLUS und der EduQua-Zertifizierung erheben und dokumentieren wir regelmässig aus all unseren Modulen die Rückmeldungen unserer Studierenden.

Bestandene eidg. Berufsprüfung – 0120
Danke für Interesse an meiner Berufsprüfung, es freut mich Ihnen mitteilen zu können, dass ich diese bestanden habe. Dies, weil ich bei WISSEN.PLUS hervorragend darauf vorbereitet wurde. Vielen herzlichen Dank!

– E. B. ( Jg. 1979 ) aus Winterthur, ZH

Vorbereitungskurs eidg. Berufsprüfung & CCM Refresherkurs
Ich erhielt viele Informationen und Empfehlungen, welche mir für die eidg. BP bestimmt Sicherheit geben. Ich kann WISSEN.PLUS als Schule und die Referenten nur weiterempfehlen. Die Kurse, welche ich besuchte, waren immer sehr informativ und spannend. Ich fühlte mich gut unterstützt und optimal motiviert und kann „nur“ ein grosses Lob aussprechen.

– K. A. ( Jg. 1974 ) aus Langnau, a. A.

Praxismanagement – 0120
Frau Löschhorn ist eine sehr angenehme Dozentin, es macht immer wieder Spass und Freude an ihrem Unterricht teilzunehmen. Ich habe sehr viel Neues gelernt und ein gutes Verständnis bekommen für betriebswirtschaftliche Grundlagen. Ein interessantes Modul, nicht nur im medizinischen Bereich, ich bin begeistert.

– A. W. ( Jg. 1973 ) aus Rüti, ZH

Qualitätsmanagement – 0120
Ich kann nur positives Feedback geben. Die Dozentinnen sind sehr kompetent, die Schule ist auf dem neuesten Stand. Es sind immer aktuelle Informationen vorhanden und es werden relevante Lernziele/Themen durchgenommen. Die Bereitschaft da zu sein für uns ist enorm-mega-herzlich! Dass jederzeit Fragen beantwortet werden oder Dokumente gesichtet, empfinde ich als extrem positiv und schätze ich sehr. Man hat nach dem Modul eine gute Basis und noch mehr, um Qualitätsmanagement im Betrieb umzusetzen, Dankeschön.

– F. M. ( Jg. 1981 ) aus Lenzburg, AG

Qualitätsmanagement – 0120
Ich fand die Organisation mit dem Webinar sehr gelungen, zumal man auch bedenkt, dass nicht viel Vorbereitungszeit dafür war. Auch im Präsenzunterricht schätze ich die Abwechslung zwischen Frontalunterricht, selbstständigem Erarbeiten von Aufgaben und Gruppenarbeiten. Ebenfalls schätze ich, dass die Dozenten sich während der Webinar-Zeit unsere Hausaufgaben genau anschauten und kommentierten.

– M. S. ( Jg. 1990 ) aus Tann, ZH

Rechnungswesen – 0120
Frau Bucher war sehr aufgestellt, freundlich und konnte super erklären. Ich fand es gut, dass ein lockerer Unterricht stattgefunden hat mit Spielen und Lernwerkstatt in kleinen Klassen. Hilfreich war, dass wir auch viele Übungen während des Unterrichts lösen konnten, dass half mir extrem, um den Stoff zu verinnerlichen.

– A. K. ( Jg. 1995 ) aus Fislisbach, AG

Rechnungswesen – 0120
Ich hatte grossen Respekt vor diesem Modul, doch es hat mir sehr viel Spass bereitet und ich habe enorm viel gelernt. Gut organisierte Schule, es fühlt sich sehr familiär an. Sehr kompetente Dozentin, sie hat den Stoff verständlich und in einem guten Tempo beigebracht. Ebenfalls hat Frau Bucher genügend Zeit für Fragen gelassen. Wir haben sehr gute Arbeitsblätter und Hausaufgaben erhalten, um Themen zu intensivieren. Ich kann WISSEN.PLUS jedem empfehlen.

– R. T. ( Jg. 1985 ) aus Meinisberg, BE

Chronic Care Management I – 0120
Es gab so viel Abwechslung, von Zuhören bis Partner- und Gruppenarbeiten, dass man keine Minute Zeit hatte, dass es einem langweilig wird. Frau Jacky ist topinformiert und an jedem Schultag sehr motiviert. Sie besitzt viel Erfahrung und Wissen – da ist man in den richtigen Händen. Material und Schulunterlagen werden zu genüge angeboten, was sehr positiv und motivierend zum Lernen ist.

– M. P. ( Jg. 1996 ) aus Anglikon, AG

Chronic Care Management II – 0219
Ich würde Frau Jacky als Dozentin wärmstens weiterempfehlen. Es war immer angenehm ihr zuzuhören und sie hat den Unterricht immer spannend gestaltet. Super Klassenklima! Man wird ernst genommen & man merkt, dass sich WISSEN.PLUS für die Studierenden und das Bestehen der Prüfung interessiert.

– D. R. ( Jg. 1993 ) aus Niederhasli, ZH

Chronic Care Management I – 0219
Super Organisation. Frau Jacky ist eine super Dozentin mit einer angenehmen Art. Ich habe mich nie gelangweilt und konnte sehr viel profitieren – vielen Dank!

– E. D. ( Jg. 1977 ) aus Mellingen, AG

Personalführung – 0219
Wie immer kompetente Dozentin und gute Vermittlung des Modulinhaltes. Sehr viel Info-Material und Unterlagen inkl. Bücher, finde ich sehr gut. Danke für die vielen Informationen und Beispiele aus dem Alltag, an welche ich mich gerne erinnere.

– S. E. ( Jg. 1996 ) aus Ricken, SG

Personalführung – 0219
Sehr gut organisiert, sehr lehrreich, guter Umfang, sinnvoller Aufbau, konkrete Anwendungsmöglichkeiten im Alltag, super Dozentin. Sehr angenehmer Umgang. Ich fühlte mich nicht als Schülerin, sondern als gleichwertige Fachperson, welche zu diesem Thema weitergebildet wird. Die Freude am Thema und die grosse Erfahrung der Dozentin sind deutlich rübergekommen.

– K. M., Jg. 1989 aus Oberwil b. Zug

Qualitätsmanagement – 0219
Sehr gute Erklärungen & Ausformulierungen von Frau Löschhorn. Sie geht sehr spezifisch auf Fragen ein und ist immer zur Stelle. Drückt sich mit einer sehr hohen Sprachqualität aus und versteht ihr Fach.

– C. E. ( Jg. 1995 ) aus Auw, AG

Praxismanagement – 0219
Frau Löschhorn bezieht sich immer wieder auf die odamed Prüfung & steht bei Fragen jederzeit zur Verfügung. Mit ihrer grossen Erfahrung kann sie uns sehr viel mitgeben und ist für viele auch ein Vorbild. Tolle Räumlichkeiten, man fühlt sich sehr wohl. Die ganzen Kleinigkeiten und Verpflegungen sind sehr grosszügig. Durch die sehr menschliche, freundliche Art und die kleinen Gruppen fühlt man sich sehr wohl bei WISSEN.PLUS, ich bin sehr froh, habe ich den Weg zu WISSEN.PLUS gefunden

– M. S. ( Jg. 1996 ) aus Bözen, AG

Praxismanagement – 0219
Frau Löschhorn kann ihr sehr grosses Wissen sehr gut vermitteln. Ihre Kritik ist objektiv und half mir, an meiner Persönlichkeit zu arbeiten und über mich hinauszuwachsen. Sie hat für mich eine grosse Vorbildfunktion. Vielen Dank Frau Löschhorn!

– L. G. ( Jg. 1992 ) aus Magden, AG

Rechnungswesen – 0119
Sehr gut und verständlich erklärt, gute Beispiele gebracht. Super viele Aufgaben zum Üben, sehr gut und hilfreich. Sehr lehrreiches Modul mit viel praktischem Arbeiten.

– N. L. ( Jg. 1995 ) aus Uster, ZH

Rechnungswesen – 0119
Die Schulstunden vergingen wie im Flug, ebenso die Stunden beim Üben zu Hause. Die Dozentin war sehr geduldig und versuchte die „Knoten“ jeweils mit einem weiteren oder anderen Beispiel zu lösen.

– M. Z. ( Jg. 1981 ) aus Winterthur, ZH

Chronic Care Management I – 0119
Die Dozentin war sehr kompetent und freundlich, der Unterricht war abwechslungsreich gestaltet. Man merkt, dass die Dozentin über lange Berufserfahrung verfügt. Sehr lehrreiche Kurstage mit spannenden und guten Tipps und Tricks für die Umsetzung in der Praxis.

– C. C. ( Jg. 1994 ) aus Wettingen, AG

Praxismanagement – 0119
Ich fand die vielen Beispiele sehr gut. Auch, dass auf unsere Praxen eingegangen wurde und die Dozentin wusste, wie es in einer Praxis zu und her geht.

– A. K. ( Jg. 1988 ) aus Männedorf, ZH

Chronic Care Management I – 0119
Schule absolut top, auch die herzigen „Goodies“ schätze ich sehr. Ich schätze Kleinklassen, Schule ist zentral gelegen, angenehme und persönliche Atmosphäre.

– M. St. ( Jg. 1990 ) aus Eschenbach, SG

Chronic Care Management I – 0119
Professionelle Betreuung und Organisation der Schule und Dozenten. Kleine Klassen sind optimal, gutes Klassenklima.

– R. D. ( Jg. 1988 ) aus Bubikon, ZH

Personalführung – 0218
Fand den Inhalt und Ablauf des Moduls sowie auch die kleine Klasse und die Dozentin super. Danke!

– S. K. ( Jg. 1991 ) aus Bern, BE

Personalführung – 0118
Fachlich, menschlich und didaktisch ein sehr angenehmer Schulunterricht. Gesamtpaket stimmt.

– C. A. ( Jg. 1983 ) aus dem Kanton TG

Interesse geweckt? Sie haben Fragen?
Gerne sind wir für Sie da!

Mo bis Fr 08:30 – 12:00 / 13:30 – 17:00 +41 44 250 51 30

Rund um die uhr